Angepinnt RP - Regeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gesetzbuch der Republik Altis




    §1 Die Zentralbank

    Der Schutz der Zentralbank ist das höchste Gut eines Polizeibeamten! Das HQ ist - je nach Sachlage und Verhältnismäßigkeit - ermächtigt,
    sämtliche Einheiten zum Bankraub zu beordern.

    Ohne einer Genehmigung des Ranghöchsten anwesenden Polizisten, ist der Aufenthalt auf dem Gelände der Zentralbank untersagt.
    Dies gilt auch für den Luftraum im Bereich der Zentralbank.

    Ein Überfall auf die Zentralbank stellt für die Polizei Anlass für die Anwendung tödlicher Gewalt dar.

    Die Behinderung der Polizeiarbeit bei der Ausübung dieser Pflicht stellt eine Straftat dar. Wer sich während eines Überfalls
    im Bereich der Zentralbank aufhält, wird als Komplize angesehen und entsprechend bestraft.


    §2 Fahrzeuge

    In der Republik Altis bedarf das Führen eines Fahrzeugs einer entsprechenden Lizenz.
    Folgende Fahrzeuge gelten für die Zivilbevölkerung als Illegal:
    • Polizeifahrzeuge
    • Feuerwehrfahrzeuge
    • Strider
    • Ifrit
    • Hunter
    • Quilin
    • Prowler
    • Offroader HMG
    Die Höchstgeschwindigkeit beträgt innerorts 50 km/h und außerorts 120 km/h. Die tatsächliche Geschwindigkeit ist dem Verkehrsgeschehen nachunten hin anzupassen.


    §3 Luftfahrzeuge
    • In der Republik Altis bedarf das Führen eines Luftfahrzeugs einer entsprechenden Lizenz.
    • In der Republik Altis dürfen Luftfahrzeuge nicht auf Straßen landen.
    • Die Polizei darf ein temporäres Landeverbot für bestimmte Gebiete verhängen.
    • Luftfahrzeuge dürfen nicht unter 150 m Höhe fliegen.
    • Zivile Luftfahrzeuge dürfen nicht über Städten schweben. Dies gilt nicht für die Polizei.
    Luftfahrzeuge dürfen nicht innerhalb von Städten landen. Ausnahmen sind folgende Zonen/Umstände.
    • Kavala: Sportplatz ( 036133 ) oder Docks ( 031128 )
    • Athira: Sportfeld ( 138185 ) und hinter dem DMV ( 140188 )
    • Sofia: Gegenüber des Autohändlers ( 258214 ) oder das Feld südöstlich der Garage ( 257212 )
    • Kleine Orte: Hier muss eine sichere Landezone ausgewählt werden.


    §4 Güter

    In der Republik Altis gelten folgende Güter als illegal :
    • Kokain und dessen Ausgangsstoffe
    • Heroin und dessen Ausgangsstoffe
    • Cannabis und dessen Ausgangsstoffe
    • Monkey Flush
    • Joints
    • Goldbarren
    • Machete
    §5 Waffen
    • In der Republik Altis bedarf der legale Besitz einer Waffe eine entsprechende Lizenz (Waffenschein).
    • Zivilisten ist es ausnahmslos untersagt eine Waffe offen/sichtbar zu tragen (Pistolen sind im Holster zu tragen, alle anderen im Rucksack oder Fahrzeug).
    • Eine Waffe wird nur dann als legal betrachtet, wenn der Träger einen gültigen Waffenschein vorweisen kann.
    • Bei einer Polizeikontrolle ist es die Pflicht des Bürgers, die Beamten unverzüglich darüber zu informieren dass er oder sie eine Waffe bei sich führt.
    Legale Waffen mit gültigem Waffenschein:
    • Zubr .45
    • Rook-40 9mm
    • 4-five .45
    • ACP-C2 .45
    • Makarov 9mm
    • PDW2000 9mm
    • Sting 9mm
    • Protector 9mm
    • Vermin .45
    • Signal-Pistole
    • TRG-Reihe 5.56mm
    • MK20-Reihe 5.56mm


    Illegale Waffen:
    • Alle außer den oben genannten.
    • Alle Munitionsarten, die ausschließlich für illegale Waffen benutzt werden können.
    • Alle Anbauteile, außer Schalldämpfer, welche auf einer legalen Waffen montiert werden gelten als legal.
    • Alle Anbauteile welche auf einer illegalen Waffe montiert werden gelten als illegal.


    §6 Unique-Character bei Gruppierungen / Teammitgliedern
    • Mitglieder von Gruppierungen, sowohl legal als auch illegal, dürfen auf dem Server als Zivilist nur einen einzigen Namen benutzen. Zweitcharaktere für andere Tätigkeiten sind damit ausgeschlossen.
    • Allerdings dürfen die Spieler ihren entsprechenden "Tag" vor dem Namen weglassen, sofern sie nicht als Teil einer Gruppierung unterwegs sind.
      • Diese Regel betrifft nicht die Charaktere des Spielers bei der Polizei, der Feuerwehr oder der Monkey Press.
      • Gruppierungsspieler, die ohne Clantag spielen, dürfen nicht die Bonusinhalte ihrer jeweiligen Gruppierung in Anspruch nehmen (Waffenarsenal, Spawnpunkte, Basisinventar, exklusive Fahrzeuge)
    • Auch Teammitglieder von Monkey Paradise dürfen ihren zivilen Namen nicht mehr wechseln.
      • Dies bedeutet konkret, dass ein Teammitglied, sofern es nicht als Polizist oder Feuerwehrmann spielt, lediglich mit einem dauerhaften (RP-)Namen spielen darf. Einzige Ausnahmen sind Events oder administrative Tätigkeiten.Teammitglieder im Sinne dieser Regel sind:
        • Projektleitung
        • Server Admin
        • Community Management
        • Moderator
        • Ausbilder der Polizei und der Feuerwehr

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Francesco Ferrari ()